Themen der Woche

Zwischen Menschenhaar und Schuhen

75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz kämpfen die Konservatoren im dortigen Museum gegen den Verfall furchtbarer Erinnerungsstücke. Denn der Holocaust darf nicht vergessen werden.

Kanoniker – gestern und heute

Das violettfarbene Birett samt Quaste und das Kapitelkreuz – übrigens ein Geschenk von Kaiserin Maria Theresia – sind ihr „Markenzeichen“: Die Rede geht von den Brixner Domherren. Welche Aufgaben haben die Kanoniker heute? Wie sieht die Zukunft des Domkapitels angesichts des Priestermangels aus? Domdekan Ulrich Fistill gibt Antwort auf diese Fragen.

Eine Zeit der Weltunordnung

Es besteht kein Zweifel – wir leben in einer Zeit der Weltunordnung, die von vielen Akteuren geprägt ist. Aber wie ist es dazu gekommen? Eine kleine Rekapitulation von Ulrich Ladurner.

Mehr zu den Inhalten erfahren Sie ab Mittwoch in der aktuellen Druckausgabe, die an den Kiosken und in den Athesia-Buchhandlungen erhältlich ist, oder in der Online-Ausgabe.